Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB

***Anerkennung unserer AGB***


Mit dem Abschluss der Bestellung erkennen Sie als Kunde die folgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen als Vertragsgrundlage an.

Unser Onlineshop dient in erster Linie Ihrer Information über unser Sortiment. Alle Aufträge gelten erst ab UNSERER Bestätigung und Ihrem Einverständnis (konkludent durch Zahlung unserer Rechnung) als erteilt. Bis dahin behalten wir uns das Recht vor, mit Ihnen als Kunde andere Absprachen treffen zu können.

***Der Versand unserer Waren***
Wir verschicken ausschließlich Neuware. Gebrauchtwaren sind auch als solches gekennzeichnet. Der Versand erfolgt per DHL und ist somit immer versichert. Andere Versandmöglichkeiten können mit uns abgesprochen werden. Auch kann die Ware kostenlos vor Ort (48531) abgeholt werden. Des weiteren kommen bei uns keine unnötigen Versandkosten hinzu. Sollte es sich im Gewichtslimit machen lassen, dann können Sie Artikel zusätzlich erwerben, ohne das sich die Versandkosten erhöhen. Fragen sie bei Bedarf vorher kurz nach. Die Versandkosten beziehen sich IMMER auf den Versand innerhalb Deutschlands. Sollten unsere Artikel die deutschen Landesgrenzen verlassen, so passen wir die Versandkosten gem. der uns vorliegenden Preisliste an. Ggf. vorher den tatsächlichen Peis erfragen.

***Widerrufsrecht/Widerrufsbelehrung:***
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Reelex
Inhaber Werner Bült
Am Ems-Vechte-Kanal 61
48531 Nordhorn
info@reelex.de
Fax +49 05921 8191487


Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie Wertersatz leisten, sofern dadurch der Weiterverkauf erschwert wird.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Die "Ansichtbestellung" ist also für Sie mit Kosten verbunden.

Ende der Widerrufsbelehrung

***Rückgabebelehrung***

Rückgaberecht
Sie können die erhaltene Ware ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 Tagen durch Rücksendung der Ware zurückgeben. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform (z.B. als Brief, Fax, E-Mail), jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Nur bei nicht paketversandfähiger Ware (z.B. bei sperrigen Gütern) können Sie die Rückgabe auch durch Rücknahmeverlangen in Textform erklären. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens. In jedem Fall erfolgt die Rücksendung auf Ihre Kosten und Gefahr.

Die Rücksendung oder das Rücknahmeverlangen hat zu erfolgen an:
Reelex Inhaber Werner Bült
Am Ems-Vechte-Kanal 61
48531 Nordhorn
info@reelex.de
Fax +49 05921 8191487


Rückgabefolgen
Im Falle einer wirksamen Rückgabe sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) herauszugeben. Bei einer Verschlechterung der Ware kann Wertersatz verlangt werden. Dies gilt nicht, wenn die Verschlechterung der Ware ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung müssen Sie Wertersatz leisten sofern sich die Weiterverkaufsmöglichkeit verschlechtert.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung der Ware oder des Rücknahmeverlangens, für uns mit dem Empfang.

Ende der Rückgabebelehrung

***Gebrauchtwarenverkäufe und Auslaufmodelle***
Hin und wieder kommt es vor, dass wir im Kundenauftrag Auktionen von gebrauchten Artikeln vornehmen oder auch ältere Artikel aus unserem Sortiment versteigern. Diese Artikel werden bei uns auf den bestimmungsgemäßen Gebrauch hin getestet. Diese Artikel sind von der Rücknahme ausgeschlossen, es sei denn, es liegt ein erheblicher Funktionsfehler oder die Zerstörung/Beschädigung auf dem Versandweg vor. Für diese Fälle verschicken wir die Waren ausschließlich versichert, um für beide Seiten das Risiko zu minimieren.
Alle so verkauften Artikel werden von uns auch als solche gekennzeichnet. Sollten Sie zu diesem Punkt Fragen haben, so richten Sie sie VOR Gebotsabgabe an uns.